Ein Tag im Leben eines Software Testers

Ihre Software Applikation verhält sich seltsam: Ihre Anwendung stürzt häufig ab und die Front-end App verursacht merkwürdige Fehlermeldungen. Zeit, dass Sie sich mit dem Thema Software Testing einmal näher beschäftigen.

Wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, testen Sie nicht alleine, sondern verteilen Sie die Aufgaben auf ein Team, um die auftretenden Fehler zu identifizieren.

Die Software Tester sind somit für die Qualität der Software verantwortlich. Sie finden und dokumentieren Bugs, damit diese behoben werden können.

In diesem Artikel geben wir Ihnen Einblicke, wie der Alltag eines Software-Testers genau aussieht. Los geht’s!

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Artikel ❤️

Bugs sind überall.

Es ist ganz egal, wie viel Expertise und Erfahrung Ihr Entwicklungsteam besitzt: Es werden immer Fehler auftreten. Egal ob im Frontend oder im Backend. Fehler sind nicht zu vermeiden.

Was sind die Aufgaben des Software Testing Teams?

Der Job eines jeden Software Testers ist es, Fehler zu lokalisieren und zu dokumentieren.

Software Tester benötigen ein spezifisches Skillset, um ihre täglichen Aufgaben durchzuführen und Bugs zu reporten. Welche Fähigkeiten das genau sind, erklären wir im Folgenden.

Die größte Herausforderung für einen Software-Tester besteht darin, dass Fehler oft nicht sofort reproduziert und gelöst werden können. Software Tester müssen stattdessen zahlreiche Abstimmungswege mit dem Entwicklungs-Team und dem Projektmanagement durchlaufen.

Dabei könnte es viel einfacher sein: Ein Software Tester findet einen Fehler. Er/sie erstellt einen Bug Report und schickt diesen Bug Report zum zuständigen Entwicklungsteam.

Aber selbst in diesem einfachen Ablauf kann vieles schief laufen. Entwickler können den Bug Report nicht richtig deuten. Oder der Bug Report ist nur unzureichend dokumentiert.

Bug Reports sind ein Kommunikationsinstrument und zugleich ein Dokumentations-Tool.

Ein Tag im Leben eines Software Testers

Im Prozess des Testings geht es aber nicht nur technische Fähigkeiten von Software Testern. Auch Soft Skills sind essentiell und Software Tester müssen stets agil und aktiv arbeiten.

Was ist Software Testing?

Bevor ich Ihnen Einblicke in den Alltag eines Software Testers gebe, will ich kurz auf den Prozess des Software Testings eingehen.

Software Testing ist grundsätzlich in der Qualitätssicherung eines Produktes oder Services angesiedelt.

Oder wie es folgende Definition sehr gut beschreibt:

Testing is the process of evaluating a system or its component(s) with the intent to find whether it satisfies the specified requirements or not.

Zusammenfassend bedeutet dies: Ein Software Tester führt unterschiedliche Tests durch, mit dem Ziel, Fehler und unerwartetes Verhalten zu finden & zu dokumentieren.

Software Testing Arten

Software Testing per se nimmt einen großen Bereich in der Qualitätssicherung ein. Software Testing umfasst verschiedene Typen und Arten an Software Tests. Je nach Produkt, Service und internen Abläufen, sind Software Testing Teams für die folgende Tests verantwortlich:

Software Testing ArtenHaupt-FokusWer sind die Software Tester?
Installation TestingSicherstellung der korrekten InstallationEntwickler
Compatibility TestingSicherstellung der Kompatibilität des SystemsEntwickler
Smoke TestingBasistest der Software FunktionEntwickler
Regression TestingFehler Dokumentation nach Code AktualisierungenEntwickler
Acceptance TestingTest in dem User Anforderungen überprüft werdenQualitätssicherung / Kunden
Alpha TestingInterne Form des Acceptance TestingQualitätssicherung
Beta TestingExterne Form des Acceptance TestingExterne Qualitätssicherung / Kunden
Continuous TestingAutomatisierte Software Tests(primär) Entwickler
Destructive TestingGezielte Produktion von Software AbstürzenQualitätssicherung
Usability TestingTest des User InterfacesQualitätssicherung / Kunden
Accessibility TestingBarrierefreiheit-Tests (W3C Standard)Interne Qualitätssicherung
Security TestingEvaluierung inwieweit Daten unautorisiert gelesen verwendet und modifiziert werden könnenInterne & externe IT Spezialisten
A/B Testing2 Varianten TestsMarketing / Qualitätssicherung

Welche Aufgaben haben Software Tester?

Wie Sie in der tabellarischen Darstellung entnehmen können, gibt es ein breites Themen- und Aufgabenspektrum für Software Tester.

Ein Software Tester hat viele Aufgaben und Abläufe zu beachten. Die nachfolgende Liste gibt Ihnen ein besseres Verständnis hinsichtlich der Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Software Testern:

  • Regelmäßige Kommunikation mit den Haupt-Interessensvertretern
  • Planung von Software Tests
  • Leitung des Software Testing Ablaufs
  • Durchführung & Kontrolle von Software Tests

 

Und wie sieht nun der Arbeitsalltag eines Software Testers tatsächlich aus? Wir haben ein paar interessante Einblicke gesammelt.

E-Mails, E-Mails & Projekt-Updates.

Der Tag eines Software Testers beginnt meist damit, dass E-Mails gelesen und beantwortet werden müssen. Hier finden sich E-Mails von Projekt- oder Produkt-Managern mit der Bitte um Planung und Durchführung von verschiedenen Software Tests.

Diese Software Tests werden mittels Tickets dokumentiert. Ein Ticket ist die Beschreibung einer Aufgabe, die meist mit einem Issue Tracking- oder Projektmanagement Tool festgehalten wird.

Gemeinsam mit dem zuständigen Entwicklungsteam werden diese einzelnen Tickets abgearbeitet. Ein Ticket enthält alle relevanten Informationen zur Beschreibung eines Software Fehlers.

In manchen Software Testing Teams werden auch kurze, tägliche Abstimmungsmeetings durchführt. In diesen werden Projekt-Updates besprochen und eine Tagesplanung gemacht.

Testing von wichtigen Tickets

Nachdem die wichtigsten E-Mails und Projekt-Updates abgeschlossen sind, beginnt die eigentliche Arbeit des Testens. Wie in vielen Bereichen ist die Planung und Priorisierung von Testfällen extrem wichtig.

Die Priorisierung von Software Testfällen wird in der Regel vom Produkt-Leiter bzw. dem Leiter des Software Testing Teams durchgeführt.

Deadlines (wie etwa der Launch einer neuen Website) spielen für die Priorisierung ebenfalls eine wichtige Rolle.

Testfälle mit der höchsten Priorität werden von Software Testern als Erstes in Angriff genommen.

Nehmen wir nun einmal an, der Software Tester muss nun eine neue Suchfunktion hinsichtlich Funktionalität und Usability testen.

Folgende Tests werden dabei von einem Software Tester durchgeführt:

  • Installations-Testing: Zu Beginn stellt ein Software-Tester sicher, dass die Anwendung auch tatsächlich gestartet werden kann. Dazu wird der Installationsvorgang im Detail untersucht.
  • Funktionalitäts-Testing: Im nächsten Schritt wird die Programm-Funktionalität ausführlich überprüft.
  • Usability-Testing: Neben der Überprüfung der Programm-Funktionalität, sollte auch die generelle User-friendliness überprüft werden. Dazu wird mittels sogenannten User Stories die Benutzerfreundlichkeit eines Programms getestet.
  • Integration-Testing: Beim Integrations-Testing wird die Funktionalität der Software in “realer Umgebung” überprüft.
  • Security-Testing: In dieser Testphase werden folgenden Fragestellungen beantwortet: In welchem Ausmaß stehen dem Nutzer Informationen und Daten zur Verfügung? Welche sensiblen Informationen gibt es und wie werden diese vom Hersteller geschützt?

Wenn bei der Durchführung dieses Funktionstests ein unerwartetes Verhalten auftritt, dann ist es Aufgabe des Software Testers, dieses Verhalten exakt zu dokumentieren. Nur so kann das zuständige Entwickler-Team das Verhalten zu einem späteren Zeitpunkt reproduzieren.

Projektkommunikation

Die Projektkommunikation spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Arbeitsalltag eines jeden Software Testers.

Um die zuvor genannten Arten des Software Testings durchzuführen, benötigen Software Tester ein entsprechendes Wissen über die zu testende Applikation.

Nur wenn der tatsächliche Funktionsumfang und die Anwendungsmöglichkeiten einer Software bekannt sind, kann die Software intensiv getestet werden.

Vor allem nicht-stattfindende Kommunikation zwischen dem Qualitätssicherungs-Team und dem Entwickler-Team können zu nachhaltigen Mängeln im Software Testing führen.

Eine visuelle Kommunikationslösung, wie zum Beispiel die von Usersnap, stellt effiziente Kommunikationswege sicher. Dies funktioniert mit einem Screenshot-Tool, das erlaubt Screenshots im Browser direkt zu annotieren.

Projektplanung

Software Tester sind für eine proaktive Projektplanung verantwortlich. Die Planung zukünftiger Test-Fälle ist für eine gute Ressourcenplanung wichtig und bereitet Testing-Abteilungen für neue Test-Projekte vor.

Software Testing Kompetenzen

Um die genannten Aufgaben durchzuführen, benötigen Software Tester spezielle Fähigkeiten und Kompetenzen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Fähigkeiten eines Software Testers:

1. Seien Sie ein aufmerksamer Beobachter

Als Software Tester sind Sie auf Ihre Beobachtungsgabe angewiesen. Vor allem, da Fehler oftmals nicht sofort und direkt erkennbar sind. Software Tester brauchen somit ein “Auge für Details”.

2. Kommunizieren Sie geschickt

Ganz egal, ob Sie sich im Gespräch mit Kollegen austauschen, per E-Mail oder Slack kommunizieren: als Software Tester sind Ihre Kommunikationsfähigkeiten gefragt. Als Software Tester interagieren und kommunizieren Sie mit unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Unternehmensbereichen. Egal ob Entwickler, Projekt Managerin oder Geschäftsführer: In Ihrem Arbeitsalltag ist ein geschicktes Kommunikationsverhalten ein Must-Have.

3. Zeit Management als Erfolgsfaktor

Als Software Tester sind Sie für die Fehler-Dokumentation verantwortlich. Egal ob es sich hierbei um einen kleinen oder größeren Software-Fehler handelt. Als Software Tester ist die Priorisierung nicht relevant, sondern es gilt zuerst einmal, sämtliche Bugs zu dokumentieren.

Ein effizientes Zeit Management ist deshalb sehr gefragt. Vor allem bei komplexen Applikationen bzw. Services.

4. Technisches Know-how

Wenn Sie für das Bug Reporting und die Fehler Dokumentation verantwortlich sind, so sollten Sie ein gutes technisches Verständnis mitbringen.

Als Software Tester müssen Sie dafür sorgen, dass dokumentierte Fehler für zuständige Entwickler rasch reproduziert werden können.

Zusammenfassung

Als Software Tester sind Sie für unterschiedliche Aufgaben verantwortlich, die verschiedene Fähigkeiten voraussetzen. Der Alltag eines Software Testers ist ein absolut spannendes Tätigkeitsfeld und ermöglicht Einblicke in viele, unterschiedliche Applikationen und Produkte.

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einer Software Testing Solution sind, empfehle ich Ihnen die Software Testing Lösung von Usersnap. Im Rahmen eines 15 Tage Tests können Sie sämtliche Funktionen ausführlich testen. Selbst technisch weniger versierte Personen werden die intuitive Handhabung lieben.

usersnap software testing tool

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Artikel ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.