Die besten Redmine Plugins um Ihr Projektmanagement anzukurbeln

Redmine wird von vielen Web-Teams auf der ganzen Welt genutzt. Es ist flexibel, web-basiert und unterstützt Open Source.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mehr aus Ihren Redmine-Projekten holen können, indem Sie tolle Redmine Plugins integrieren.

Sehen wir uns zunächst mal die Grundlagen an.

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Artikel ❤️

Warum Redmine?

Redmine ist eine plattformübergreifende Anwendung für Projektmanagement, die das Ruby on Rails Framework nutzt. Der häufigste Anwendungsfall für Redmine ist das Projektmanagement.

Dafür bietet Redmine ein breites Sortiment an Funktionen. Beispiele sind Gantt Charts, Kalender, Projektwikis, Foren und eine ganze Menge mehr. Redmine ist perfekt für agile Scrum-Arbeitsprozesse und wird deshalb von vielen Web-Entwicklungerteams genutzt.

Aus meiner Sicht ist Redmine die perfekte Anwendung für diese Fälle, und es könnte auch als web-basierte Version von Microsoft Project und JIRA bezeichnet werden.

Redmine Anwendungsfälle: Projektmanagement und einiges mehr

Redmine verfolgt nicht nur Aufgaben, Meilensteine und Ergebnisse, sondern kann auch für das Überwachen von Bugs oder das Steuern von Projektdateien benutzt werden.

Es liefert eine Vielfalt von Anwendungsfällen, obwohl die Kernaufgabe das Projektmanagement und die schnelle und einfache Verfügbarkeit der wichtigsten Elemente des Projekts bleibt.

Falls Sie mit Redmine nicht vertraut sind, empfehle ich Ihnen, einen Blick auf diese Redmine Demo zu werfen.

Installation von Redmine

Ich will hier nicht zu tief ins Detail gehen, da es bereits tolle Installationsanleitungen für jedes Betriebssystem gibt. Redmine sollte auf den meisten Unix-, Linux-, Mac- und Windows-Systemen laufen, solange Ruby für diese Plattform verfügbar ist.

Erstellung eines Redmine-Projekts

Wenn Sie Redmine für Ihr Team einrichten, können Sie damit verschiedene Projekte erstellen.

Ein Projekt kann eine unbegrenzte Anzahl an Unterprojekten enthalten, was Ihnen erlaubt, Aufgaben großer Projekte spielend einfach zu überwachen.

Alle Projekte haben normalerweise ein eigenes Projektwiki, dass in der Projektübersicht eingebaut ist. Diese Wikis und Projekte können miteinander vernetzt werden (siehe Wiki Extension Plugin).

Ein neues Projekt zu erstellen ist einfach und intuitiv. Trotzdem gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Homepage: Die Homepage-Ansicht ist der Name des Projekts.
  • Öffentlicher oder limitierter Zugriff: Sie können den Zugriff auf Ihr neues Projekt auf bestimmte Teammitglieder beschränken, oder es für alle zugänglich machen.
  • Module: Je nach Art des Projektes können Sie verschiedene Module auswählen:
    • Problemerfassung: Zeichnet Bugs und Probleme in Redmine auf
    • Wiki: Erstellen Sie eine Dokumentation für Ihre Projekte
    • Zeiterfassung: Hält Zeit von Aufgaben und Ergebnissen fest
    • Forums: Arbeiten Sie mit Kollegen zusammen und diskutieren Sie projektbezogene Dinge
    • Neuigkeiten: Erstellen Sie einen Kanal für Ihre Projekte
    • Kalender
    • Dokumente: Speichern Sie Ihre Projektdateien
    • Gantt: Sie wollen Gantt-Charts erstellen? Das ist der Platz dafür.
  • Tracker: Diese Funktion erlaubt Ihnen zu entscheiden, wie Probleme aufgezeichnet werden können. Ob als Bug, Funktion oder Support.

Die 7 besten Plugins für Redmine, die Ihre Arbeitsweise verändern werden

Tauchen wir nun ein bisschen tiefer in Redmine ein. Wie zuvor erwähnt, kann Redmine modifiziert und angepasst werden, um den Anforderungen Ihres Teams zu genügen.

Trotzdem sollten Sie einige der verfügbaren Plugins verwenden, um sogar noch mehr aus Redmine heraus zu holen.

Hier sind die besten Redmine Plugins, die die Produktivität Ihres Projektes erhöhen und mehr Freude auf Ihre Redmine-Dashboards bringen werden.

1) Agile Plugin für agile Teams

Die Standardeinstellungen von Redmine sind nicht besonders nützlich für agile Softwareentwicklung oder Web-Entwicklungsteams. Mit dem Agile Plugin können Sie Diagramme und Tafeln für Kanban- oder Scrumprojekte erstellen. Erhalten Sie das Redmine Agile Plugin hier.

redmine-agile-plugin-web-development

Es ist definitiv ein Muss für alle agilen Teams, die mit Redmine arbeiten. Holen Sie sich das Agile Plugin für Redmine jetzt.

2) Redmine Checklisten Plugin

Ich empfehle Ihnen dringend, dieses Redmine Plugin herunterzuladen, da es Ihnen ermöglicht, Checklisten zu erstellen (die Sie vielleicht von anderen Projektmanagement-Tools gewohnt sind).

Dieses Redmine Plugin erlaubt es Ihnen, Checklisten zu erstellen und modifizieren. Das macht es wesentlich einfacher, Aufgaben und zu erledigende Dinge im Auge zu behalten.

Es ist einfach zu bedienen, aber extrem nützlich. Lernen Sie mehr über das Redmine Checklisten Plugin.

3) Redmine Plugin für Fehlerberichte und User Feedback

Falls Sie an einer Webanwendung oder einem Webseiten-Projekt arbeiten, dann ist das Usersnap Plugin für Redmine definitiv etwas, das Sie für Ihr Projekt verwenden sollten.

Mit dem Plugin für Fehlerberichte und User Feedback für Redmine können Sie alle Fehlerberichte sammeln und Feedback von Kollegen und Kunden in Redmine sammeln.

Es kann außerdem für Alpha- und Betatesten Ihrer Webanwendung verwendet werden, da es einfach zu nutzende Point-and-Click Berichterstattungstools verwendet, mit denen das Feedback der Tester automatisch an Ihr Redmine Projekt geschickt wird.

Lernen Sie mehr über das Plugin für Bug Tracking und User Feedback für Redmine.

redmine-plugin-bug-reporting

4) Hide Sidebar

Es klingt vielleicht nach einer Kleinigkeit, aber dieses Plugin ist fantastisch, um Ihr Redmine Interface zu optimieren.

Nachdem Sie dieses Plugin installieren, können Sie die Redmine Seitenleiste ausblenden.

Laden Sie das Hide Sidebar Plugin für Redmine herunter, aber stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass das von Ihnen genutzte Redmine Template gut mit dem Plugin funktioniert 😉

5) Kontakte innerhalb von Redmine pflegen

Sie kennen Redmine vielleicht als Projektmanagement-Tool und Lösung zur Aufzeichnung von Problemen.

Redmine kann aber wesentlich mehr als das. Sie können sogar Ihre Kunden und anderen Kontakte innerhalb von Redmine mit diesem CRM Plugin verwalten.

Es gibt Ihnen viele zusätzliche Funktionen und Sie werden es auf jeden Fall lieben, falls Sie gerne alles an einem Platz haben. Zum Beispiel können Sie Kontakte innerhalb von Redmine bestimmten Problemen zuordnen, was die Handhabung von Prioritäten leichter macht.

Lernen Sie mehr über das CRM Plugin für Redmine.

contacts-crm-plugin-redmine

6) Verbesserung der Nutzbarkeit mit dem Usability Plugin

Redmine hat viele Funktionen, so viel ist sicher. Aber durch all diese Funktionen hat es vielleicht nicht die intuitivste Benutzeroberfläche.

Mit diesem Plugin zur Steigerung der Nutzbarkeit können Sie die Benutzeroberfläche modifizieren und einstellen, um es den Ansprüchen von Ihnen und Ihrem Team anzupassen. Sie können Elemente ausblenden oder Arbeitsflüsse optimieren, was tägliche Operationen schneller und einfacher macht.

Laden Sie das Redmine Usability Plugin herunter.

usability-settings-redmine-plugin

7) Überwachen Ihrer Redmine Projekte

Das Monitoring & Controlling Plugin für Redmine gibt Ihren Projektmanagern einfachen und schnellen Zugriff auf ein leichtgewichtiges Tool für Diagramme.

Es erstellt Kreisdiagramme von Problemen nach Status und zeigt Grafiken zu überfälligen Aufgaben um Projekt.

Lernen Sie mehr über das Monitoring & Controlling Plugin für Redmine.

monitoring-controlling-redmine-plugin

Redmine-Projekte zu steuern wird einfacher

Wir haben Ihnen einige einfach zu verwendende Redmine Plugins vorgestellt, die ich wärmstens empfehlen kann. Spielen Sie mit ihnen herum und sehen Sie, wie sie zu Ihren Anforderungen und Arbeitsflüssen passen.

Es gibt tonnenweise anderer toller Redmine Plugins, die Ihre Projekte einfacher zu bewältigen machen. Trotzdem kommt es immer auf die Projekteinstellungen und auf Ihre persönlichen Anforderungen an. Bestimmte Tools sehen vielleicht gut aus, passen aber nicht in Ihre Arbeitsumwelt. Seien Sie deshalb vorsichtig bei der Auswahl der richtigen Plugins und Tools für Ihr Team.

Alles über Webentwicklung erfahren Sie in unserem  Newsletter! Kennen Sie tolle Plugins oder Tipps zu Redmine, die in diesem Artikel fehlen? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Artikel ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.